Die Praxis
Leistungen
Krankengymnastik
Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
Triggerpunkttherapie
Schlingentisch-
behandlung
Klassische Massage Therapie
Bindegewebsmassage
Manuelle Lymphdrainage
Heiße Rolle
Wärmeanwendung
Eisanwendung
Ultraschalltherapie
TENS-Therapie
Kinesiotape Behandlung
Luftsprudelbad
Öffnungszeiten
Wegbeschreibung
Gut zu Wissen
Zur Startseite
Kontakt
E-mail
Praxis@Johanna-Ritter.de
Tel. 06222 / 8 11 57
Schlingentischbehandlung

Schlingentischbehandlung

Bild der Schlingentischbehandlung

Definition:

Mit Hilfe eines ausgeklügelten Schlingensystems können einzelne Körperteile, oder der ganze Körper im Gerät entlastet werden. Auf diese Weise lassen sich Behandlungen unter vermindertem Schwerkrafteinfluss durchführen.

Therapeutische Wirkung

  • Entspannung und Entlastung von Muskeln und Gelenken durch verminderten Schwerkrafteinfluss.
  • Mobilisation von Gelenken, Beweglichkeitstraining
  • Traktion
  • Stabilisation
  • Erleichterung und Korrektur sensomotorischer Bewegungsmuster
  • Wiederherstellung der Muskelfunktionen und Muskeltraining

Indikationen:

  • Wirbelsäulenerkrankungen, chronische Beschwerden
  • nach Bandscheibenoperationen, akute Verletzungen
  • Gelenkerkrankungen
  • Extremitätenerkrankungen
  • Extremitätenfrakturen, -operationen und –verletzungen
  • Hemiplegie, neurologische Erkrankungen
  • Training von Gesunden, auch für Kinder sehr geeignet

Geschichte:

In Deutschland wurde um 1920 ein so genannter Thomson-Tisch entwickelt, der bereits ein Vorläufer der heutigen Schlingentische war. Diese spezielle Behandlungsform wurde damals für im Krieg verletzte und schwer gelähmte Patienten angewandt. Seit 10 Jahren wird in Norwegen das Schlingentrainingsgerät, "TerapiMaster" medizinisch entwickelt und seine Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen.

Leistungen:

  • Der Einsatz des Aufhängesystems mit Schlingen verschiedenster Art wird als Ergänzung zur Krankengymnastik, neurophysiologischen KG und manuellen Therapie vorgenommen.
  • Extensionsbehandlung
  • Schrägbett
Behandlungsdauer Mitzubringen ist
Da der Schlingentisch meist unterstützend eingesetzt wird, ist die Behandlungszeit von der verordneten Therapieform abhängig. -
Diese Seite drucken - Nach oben